Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

ESP Rotec - Stahl Pulverbeschichten

Pulverbeschichten von Stahl

Mit unserer modernen Anlagentechnik zur Oberflächenveredelung von Bauteilen aus Stahl und verzinktem Stahl sorgen wir für langanhaltenden Korrosionsschutz, Chemikalien- und Witterungsbeständigkeit, sowie für hoch abriebfeste, mechanisch belastbare Oberflächen und einen guten Isolationswert. Die auf den Stahloberflächen abgesetzten Pulverlackschichten liegen typischerweise bei Schichtdicken zwischen 60 und 120 μm.

Wir beschichten vollautomatisch Konstruktionen aus Stahl für den Innen- und Außenbereich in sämtlichen RAL- und Sonderfarbtönen, Komponenten für die Architektur, den Maschinenbau, die Medizintechnik, den Innenausbau, den Apparatebau, den Fahrzeugbau, für Schlosser und Metallbauer und für viele weitere Bereiche aus Industrie und Handwerk.

ESP Rotec - Stahl Pulverbeschichten

Modernste Oberflächentechnik

Die hochwertige Vorbehandlung in unserer Pulverbeschichtungsanlage ist Voraussetzung für die einwandfreie Qualität der Pulverbeschichtung. Neben strengen Qualitätskontrollen, wir sind IFO EN 1090 und QIB zertifiziert, ist eine umweltfreundliche Verfahrenstechnik, geprüft im firmeneigen Labor, für uns selbstverständlich.

IFO - Bescheinigung EN 1090

Für den speziellen Korrosionsschutzprozess Pulverbeschichtung

Tragende Bauteile und Bausätze für Stahl- und Aluminiumtragwerke gemäß EN 1090-2 und EN 1090-3 als tragende Konstruktionen in allen Arten von Bauwerke.
Korrosionsschutzprozess - Chemische Vorbehandlung, Pulverbeschichtung

Bestätigung
Diese Bescheinigung bestätigt, dass alle personellen und fertigungstechnischen Vorschriften über den speziellen Prozess Pulverbeschichtung gemäß 1090-2:2008+A1:2011 - 1090-3:2008 - durchgeführt werden und dass die Anforderungen an die werkseigene Produktionskontrolle gemäß :2009+A1:2011 erfüllt sind.

Beanspruchungsgruppe QIB Korrosionsschutzkategorie und Schutzdauer

Das Unternehmen hat die Erreichbarkeit nachfolgender Beanspruchungsgruppen Korrosionsschutzkategorien und Schutzdauern durch die QIB-Lizenz nachgewiesen:

Anlage 1 (Einschicht):

Substrat: Aluminium  -  Beanspruchungsgruppe III

Anlage 2 (Zweischicht:)

Substrat: Stahl  -  Beanspruchungsgruppe IV  (C4-H)

Substrat: verzinkter Stahl  -  Beanspruchungsgruppe V  (C5-H)

Stahl Pulverbeschichten